Unsere 1. Mannschaft geht in der Saison 2019/20 in der Mittelrheinliga an den Start. Nach dem sensationellen siebten Platz in der vergangenen Mittelrheinliga-Saison hat sich einiges getan. Auch in der neuen Saison wird die Mannschaft wieder durch das bewährte Team um Chefcoach Raimund Kiuzauskas und Marco Kaspers betreut. Nach einem Umbruch im Sommer mit 13 Neuzügängen, davon vier aus der eigenen Deutzer-Jugend, stehen die Schwarz-Gelben vor einer tollen Herausforderung in einer attraktiven Liga. Wir freuen uns auf spannende Derbys und viele schöne Fußballmomente!

Tabelle

... lade FuPa Widget ...
Sportvereinigung Deutz 05 auf FuPa

Spielplan

... lade FuPa Widget ...
Sportvereinigung Deutz 05 auf FuPa

Kader

... lade FuPa Widget ...
Sportvereinigung Deutz 05 auf FuPa

Trainingszeiten

Dienstag

19:15 - 20:45 Uhr

Donnerstag

19:00 - 20:30 Uhr

Freitag

18:45 - 20:15 Uhr

Ansprechpartner

Leandro Meza Zarate

Leandro Meza Zarate

Physiotherapeut

Medien

Mannschaftsfoto
Videos

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von soccerwatch.tv zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.sporttotal.tv zu laden.

Inhalt laden

Presse

09.09.2019

Massamba entscheidet das Stadtderby

News

Spielbericht: Deutz 05 vs. 1. FC Düren

Spielbericht: Deutz 05 vs. 1. FC Düren

SV Deutz 05 – 1. FC Düren 0:4 (0:2) Vor zahlreichen Zuschauern empfing Deutz 05 den Tabellenführer und Aufstiegsaspiranten aus Düren. Jung Jae You begann in der Innenvereidigung, Nico Burbach bildete mit Kapitän Tim Pütz die Doppelsechs. Es passierte wenig in den...

Spielbericht: Deutz 05 vs. SV Breinig

Spielbericht: Deutz 05 vs. SV Breinig

SV Deutz 05 – SV Breinig 3:2 (2:0) Zwischen „Wollen und Müssen“ nahm Trainer Michael Gouram nach dem knappen Sieg gegen Wesseling einige Änderungen vor. Kapitän Tobias Blum war zurück. Tim Pütz rückte vor auf die 6 und Yannic Sascha Schmucker stand in der...

Spielbericht: Wesseling vs. Deutz 05

Spielbericht: Wesseling vs. Deutz 05

Wesseling-Urfeld – SV Deutz 05 1:2 (1:0) Zwei Änderungen gab es in der Startelf der Schwarz-Gelben. Für die verletzten Halman und Blum begannen Dall Omo auf der Außenbahn und Ndoumi Kemadjou im Sturmzentrum. Nach 2 Minuten Schrecksekunde im Deutzer Anhang: Keeper...